Automatisiere Deinen Job - So nutzt Du Workflows in Teams

Stellen Sie sich vor, Sie könnten Ihre Arbeitszeit pro Tag auf 10 Minuten reduzieren und würden weiterhin das gleiche Gehalt bekommen...

Ein IT-Spezialist in einer Anwaltskanzlei hat genau das getan. Indem er seinen Job per Skript automatisiert hat. Und jetzt seit einem Jahr fürs "Nichtstun" bezahlt wird.

Die Story ging vor kurzem auf Reddit viral.

Machen Sie Sich den Alltag einfacher mit Automations in Teams


Das jemand von uns seinen Arbeitsalltag so stark automatisieren kann, wie der Kollege aus der Anwaltskanzlei, bezweifele ich erstmal. Aber das heißt nicht, dass wir nicht auch so viele manuelle Arbeitsschritte wie möglich automatisieren sollten.

Und das geht mit Workflows in Microsoft Teams. Das sind kleine Automatisierungs-Snippets, die Sie über den Button "Apps" in Teams suchen und konfigurieren können. Basis der Automatisierungen ist Microsofts Power Automate Plattform.


Was kann ich nun automatisieren?


Alles mögliche! Ich habe hier einmal beispielhaft einen Workflow angelegt, der einen Ordner in einem Team überwacht. Sobald jemand ein neues Dokument im Ordner ablegt, wird eine Genehmigung erstellt.

Gerade solche Genehmigungsprozesse sind für Unternehmen Alltag. Und niemand hat was dagegen, wenn es mit Urlaubsanträgen, Unfallmeldungen oder Ideenmanagement schneller und einfacher vorwärts geht, oder?

Zugegeben, super easy sind Einrichtung und Konfiguration auf den ersten Blick nicht immer. Falls Sie bei der Automatisierung etwas komplexer werden wollen, brauchen Sie eventuell Hilfe. Entweder von Ihrem IT-Dienstleister oder dem jungen IT-Kollegen, der im Internet zuhause ist.

Welche Aufgaben gibt's in Ihrem Unternehmen, wo Ihnen eine Automatisierung riesig helfen würde? Evtl. kann Sie ein vordefinierter Workflow aus Teams schon ein paar Schritte weiterbringen?

PS: Wenn Sie mehr Tipps (wie diesen) zu Microsoft 365 erhalten möchten, abonnieren Sie einfach meinen Newsletter. Jeden Montag schreibe ich eine Mail, die Ihnen hilft M365 besser zu nutzen.

Daniel Gebauer
15/05/2022