Mit der Cloud machen Sie immer und überall Business.

Endlich klare Sicht trotz Wolken.

Sind wir nicht alle ein wenig Cloud? Ein wenig ja - aber warum nicht mehr?

Denn die Cloud ist Grundvoraussetzung für mobile Zusammenarbeit, sicheres Homeoffice, Compliance und stets aktuelle Software.

Viele Unternehmen fragen sich: Was muss wann in welche Cloud? Und ist das sicher?

Wir schaffen Klarheit, wie Sie mit der Cloud mobiles Arbeiten ermöglichen, Ihre IT skalieren, Ihre Mitarbeiter entlasten und Kosten sparen. Und das super einfach.

Hybrid Cloud – Das Beste aus allen Welten
Cloud_Public

Eins ist sicher, Cloud ist nicht gleich Cloud. Genau wie „Digitalisierung“ ist die Cloud allgegenwärtig. Doch die Wenigsten haben wirklich verstanden, was Cloud eigentlich bedeutet. Mit uns ist damit Schluss. Wir erklären, was Sache ist. Aus dem Buzzword schaffen Sie mit uns echte Business-Vorteile.

Hybrid Cloud bedeutet, wir finden den besten Mix aus verschiedenen Cloud- und Service-Modellen für Ihr Unternehmen. Entscheiden Sie mit uns, woher Sie Ihre IT-Leistungen beziehen wollen. Immer mit Blick auf das beste Kosten-Nutzen-Verhältnis.

Stanley Greven

Manager Information Services

Swagelok Düsseldorf

Die Migration in die BUCS Cloud war eine goldrichtige Entscheidung. Wir sparen monatliche Fixkosten und haben jetzt eine zuverlässigere Infrastruktur, die sogar skaliert. Unsere interne IT kann sich dadurch voll auf die Leistungserbringung konzentrieren, denn bei der Betriebsverantwortung können wir uns zu 100% auf BUCS IT verlassen. Wir sind begeistert!

Verschaffen Sie sich folgend einen Überblick
über unsere Cloud-Möglichkeiten:

On-Premises = Das klassische Lizenzmodell


In diesem alten Modell kaufen oder mieten Sie Software und betreiben diese auf eigenen Servern in Ihren Serverräumen.


Wir sind davon überzeugt, dass On-Premises mittelfristig vom Markt verschwinden wird. Denn im Vergleich zum Cloud Computing sind Kosten und Betreuungsaufwand hoch und Flexibilität und Sicherheit niedrig.


Keine Sorge - das heißt nicht, dass Sie sofort alle Zelte im eigenen Rechenzentrum abbrechen müssen. Es kann sein, dass sich ein vollständiger Wechsel in die Cloud für Sie noch nicht lohnt. Um sicher zu sein, rufen Sie uns doch einfach an.


Was kann noch On-Premises laufen?

  • Hardware, die noch abgeschrieben wird

  • Software, für die noch Lizenzen laufen

  • Software mit sehr hohen Anforderungen an Latenz oder den Datendurchsatz (z.B. bei technischen Zeichnungen in CAD-Programmen)
BUCS Cloud = Unsere eigene Cloud


Ihr persönliches Rechenzentrum in der Wolke, aber sicher! Da die Betreuung einer eigenen Infrastruktur für KMU in den meisten Fällen unwirtschaftlich geworden ist, kümmern wir uns darum. Und das in drei modernen Rechenzentren in NRW.

Mit der Auslagerung Ihrer Hardware in die BUCS Cloud profitieren Sie von einfacher Skalierbarkeit der Ressourcen und Hochverfügbarkeit, die auch Umweltkatastrophen trotzt (Georedundanz). Außerdem können Sie zusätzliche Ressourcen von BUCS IT nutzen und sich Investitionen in eigene Hardware sparen. Einfach herrlich!

Nicht nur die IT-Anforderungen steigen, sondern auch Ihre Abhängigkeit von sicherer und verfügbarer IT. Deswegen kümmern wir uns nicht nur um den Betrieb der Hardware. Wir übernehmen Wartung, Lizenzmanagement und Updates. Das Beste daran? Ihr persönlicher Ansprechpartner ist fast wie die Cloud - immer und überall für Sie da.

Was kann in der BUCS Cloud laufen?

  • Alles, was Sie bisher On-Premises betreiben

  • Software, die Sie nicht in einem SaaS-Modell beziehen können

  • Workloads, die Sie nicht in die Hände eines Public Cloud Betreibers geben wollen

  • Managed Services, die Ihr Provider per Rechenpower der Cloud bereitstellt

  • Software, die Sie von Drittanbietern beziehen (und nicht im SaaS-Modell laufen), wie z. B. Ihr ERP-System oder Ihr Product Information Management (PIM) können in der BUCS Cloud betrieben werden
Public Cloud = Die Hyperscaler


Unbegrenzt skalierbar. Die Server gehören nicht Ihnen, sondern Providern wie Microsoft (Azure) und verteilen sich über Rechenzentren in der ganzen Welt.


Privat gibt es keinen Weg mehr an der Public Cloud vorbei. Jeder Schnappschuss wird schnell in die Cloud geschoben. Auch die Software, die Sie jeden Tag nutzen, liegt luftig in der Wolke.


Die große Frage für Unternehmen bleibt: Warum sollte man die Vorteile der Cloud nicht nutzen? Bei gewissen Anwendungen ergibt es einfach keinen Sinn mehr, sie auf eigenen Servern zu betreiben. SaaS-Lösungen lassen sich einfach skalieren, vermeiden Investitionskosten und erleichtern die Arbeit mit einem Managed Service Provider wie uns, da wir im Gegensatz zu On-Premises-Software direkten Zugriff haben. Machen Sie's einfacher als einfach - ab in die Cloud!


Was kann in Public Clouds wie Microsoft Azure laufen?

  • Ihr kompletter Microsoft 365 Kosmos

  • Mit den Microsoft 365 Anwendungen können Sie von überall arbeiten. Egal ob im Büro, zuhause oder in der Bahn. Ohne nervigen und unzuverlässigen VPN-Zugriff.

Wie wäre es, wenn Daten und Software dort liegen,
wo sie die volle Power für Sie entfalten können?

Wie wäre es,
wenn Sie sich nie wieder Sorgen über Hochwasser im Rechenzentrum oder die Baggerkralle auf dem Firmengelände machen müssten? Mit BUCS und Public Cloud bleiben Sie auch bei Umweltkatastrophen arbeitsfähig. Dank professionellem Brandschutz, Notstrom, Klimatisierung und Geo-Redundanz.
Wie wäre es,
wenn Sie eine neue Produktionslinie starten und nach einem Anruf direkt loslegen können? In der BUCS Cloud stellen wir die nötige Rechenpower sofort bereit.
Wie wäre es,
wenn ein neuer Laptop für die neue Kollegin innerhalb von Minuten einsatzbereit wäre – Dank Microsoft 365 und Mobile Device Management aus der Public Cloud kein Problem.
Timo Licciano - Teamleiter Systeme

Timo Licciano

Teamleiter Systeme

ÜBERALL BUSINESS MACHEN?

Datenspeicherung

Mit Klicken auf „Abschicken“ erklären Sie sich einverstanden, dass die von Ihnen angegebenen Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Ihre Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung ihrer Anfrage genutzt und in unser CRM eingepflegt. Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung.

SPRECHEN SIE UNS AN!